Industrie - Dosiergeräte und Dosieranlagen :
Anwendung - Klebetechnik

Hochfeste Klebeverbindungen haben inzwischen traditionelle Fertigungsmethoden in vielen Bereichen verdrängt.

Moderne Industrieklebstoffe auf ein- oder mehrkomponentiger Basis sorgen für dauerhaft stabile Lösungen. Wir können mit unseren Industrie - Dosiergeräten und Dosieranlagen nahezu alle marktüblichen Klebstoffe perfekt vermischen, aufbringen und aushärten lassen.



Anwendung - Verguss

Der Trend zum Verguss moderner Elektrik / Elektronik hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter fortgesetzt. Um eine möglichst lebenslange Funktion der SMD - bestückten Leiterplatten sicherzustellen, werden diese zunehmend mit Vergussmassen überzogen
oder ein Gehäuse wird vollständig damit aufgefüllt.

Konventionelle Bauteile wie Spulen, Transformatoren, Widerstände und mehr werden zum Beispiel mit Materialien auf Epoxy- oder Polyurethanbasis vergossen. Wir können nahezu alle marktüblichen Vergussmassen mit unseren Industrie - Dosiergeräten und Dosieranlagen perfekt vermischen, aufbringen und aushärten lassen.

Falls die Bauteile einen nicht akzeptablen Luftblaseneinschluss befürchten lassen, werden sie unter Vakuum vergossen. Auch hierfür bietet die Cario Dosiertechnik perfekte Lösungen.


dosiertechnik dosiergerät
Anwendung - Dichten

Eine konventionelle Formteildichtung wird auch weiterhin ihre Einsatzberechtigung haben.
Mit einer flüssig aufgebrachten Dichtung erreichen wir eine optimale Anpassung an Bauteil-
toleranzen und begegnen damit dem bekannten Hauptnachteil der konventionellen Formteildichtung.

Bei hohen Temperatur- und Druckbelastungen wie auch bei erhöhten Anforderungen an die Medienbeständigkeit können auf unseren Industrie - Dosiergeräten und Dosieranlagen hochpräzise Silikonelastomerdichtungen aufgetragen werden. Diese sind auf ein- oder mehrkomponentiger Basis aufgebaut und können bei Raumtemperatur oder im Aushärteofen ausreagieren.



Anwendung - Schäumen

Überall dort, wo keine Druckanforderungen an eine Dichtlösung bestehen, kann es sinnvoll sein Dichtungsschäume einzusetzen. Sie bestehen überwiegend aus zwei Komponenten, die unsere Anlagen im exakt definierten Mischungsverhältnis miteinander verbinden und bahn- oder CNC-gesteuert auf Ihre Bauteile applizieren.

Dabei können die Bauteile natürlich auch dreidimensionale Formgebungen aufweisen. Die Dichtungsschäume können in dann in einen vorhandenen Nutgrund eingebracht werden.
Sie legen sich an eine kleine Seitenwange an oder werden völlig freiliegend auf eine plane Fläche aufgetragen.

Im Temperaturbereiche von -40°C bis + ca. 100°C Dauerbelastung basiert die eingesetzte Dichtungsmasse auf Polyurethanbasis. Bei höheren Temperaturen kommen Silikonschäume zum Einsatz, die problemlos etwa 160° C aushalten.

Bei hohen Temperatur- / Druckbelastungen, wie auch bei erhöhten Anforderungen an die Medienbeständigkeit können auf unseren Industrie - Dosiergeräten und Dosieranlagen hochpräzise Silikonelastomerdichtungen aufgetragen werden. Diese sind auf ein- oder mehrkomponentiger Basis aufgebaut und können bei Raumtemperatur oder im Aushärteofen ausreagieren.

 

Cario Dosiertechnologie - Ihr Partner für die Konzeption und Herstellung von Industrie - Dosieranlagen, Dosiergeräten und die Lohnfertigung!

 





So erreichen Sie uns Telefon:   07454/ 98064-0
E-Mail:   

Technologie

Anwendungen

 



diese Seite drucken...
sitemap... sitemaplink